C-VIEW #21
17.02.2021






DIE GLOCKEN VON USCHI · MORITZ EGGERT
04' 45''
Videorealisation
mit
Esther Valentin/Weimar (Sopran, Alt, Tenor)
Christopher Weddle/Wuppertal (Bass)
Anastasia Grishutina/Wuppertal (Piano)
Verena Barié/Köln (Konzeption/Video)
im Rahmen von SCHLECHTE MUSIK/SOIRÉE ARCHIVER(IQUE) #41

(…) eine Komposition von mir, die ich bewusst so schlecht wie möglich komponiert habe, und die auch gerne so benannt werden kann. Das Stück hatte eine Vorgeschichte in meinem Zerwürfnis mit dem XXX Sommer (spießiges Musikfestival in XXX) und deren Leiterin XXX, die damals voll XXX hörig war, der kurz darauf zu zweifelhaftem Ruhm aufsteigen sollte, (…). Ich sollte als Komponist für XXX und einige Sänger ein Stück schreiben nachdem er mich aus dem von mir mitbegründeten Liedfestival als Pianist ausgebootet hatte - ich fand diese erniedrigende Aufgabe so widerlich und ekelhaft (zu der ich leider schon vertraglich verpflichtet war), dass ich mich entschloss, eine komplette XXX zu komponieren, in der die Mitwirkenden möglichst sich selbst vorführen ohne es zu merken. Das erklärt zum Beispiel das Zitat aus dem Forellenquintett, das XXX als immer wieder legendär schlechter Pianist natürlich nicht perfekt hinbekommen konnte, und viele andere Details, wie zum Beispiel die dämlichen Volksliedmelodien am Anfang. Ich bin zur Aufführung dann nicht angereist, so weit ich es mitbekam sorgte sie aber für große Ratlosigkeit und war bestimmt unglaublich beschissen, aber aus der Ferne habe ich mich sehr darüber amüsiert, das alle es anscheinend sehr ernst nahmen und sich zum Affen machten. Ich präsentiere (…) also mein trashigstes Stück überhaupt: "Die Glocken von Uschi" (das Thema war übrigens Schiller oder Goethe oder irgendwas)…(…).
Moritz Eggert, 05.10.2020

Video · Konzept/Aufnahme/Kamera/Schnitt · Verena Barié unter Mitwirkung der Künstler
Audio · die jeweiligen Künstler
Dank an Moritz Eggert und die Künstler




TOO LOW TO FAIL · LUÍS ANTUNES PENA
01’ 42''
für Tuba und Elektronik
mit
Carl-Ludwig Hübsch/Köln (Tuba)
Luís Antunes Pena/Köln (Elektronik)
im Rahmen von SCHLECHTE MUSIK/SOIRÉE ARCHIVER(IQUE) #41

Video · Konzept/Aufnahme/Kamera/Schnitt · Jan Verbeek und Rochus Aust unter Mitwirkung der Künstler
Audio · die jeweiligen Künstler
Dank an Arte no Tempo/Aveiro und ZKM Zentrum für Kunst und Medien/Karlsruhe



Logos