PHOTON
Klangbasierte Fotoarbeiten

21.05. - 02.06.2021 · Mi-Sa 16-20h

PHOTON erfindet, behauptet und besetzt die Nische der Klangbasierten Fotoarbeiten. Während im Film der Klang bereits gewissen Normen unterliegt, tut sich das Foto damit schwer: Gerüche oder Dinge, die vermeintlich hinter der Kamera passieren, sind öfter Anlass des Diskurses als der Ton. Die Leerstelle 'Klang im Bild' kann das Medium Foto leicht in eine andere Richtung verschieben. Diese Verschiebung und ihr – bisher noch nicht voraussehbares Ziel – möchte die Ausstellung initialisieren.


Sanne L. Vehling/Groningen
Irena Paskali/Köln
Timotheus Büttner/Detmold
Ingrid Bahß/Köln
Michael Wittassek/Bergisch Gladbach und Rochus Aust/Köln

in Kooperation mit der Photoszene United 2021
gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln